Allen & Heath dLive-C-Serie – ultimative Live-Mische

Oben Ohne Festival Muenchen Buehnentechnik

Allen Heath DLive-Serie 

Wenn es um Mischpulttechnik vertraut Orange auf die leistungsfähigen DLive-Flaggschiffmodelle S7000, C3500 und C1500 von Allen & Heath. Um sämtlichen Kundenwünschen und sich ergebenden Situationen gerecht zu werden, wurde durch uns jedes der drei verfügbaren Top-Modelle mit einer 64-kanaligen DANTE-Karte sowie robusten Tour-fähigen Cases ausgestattet. Die DLive S7000-Konsole verfügt zudem über zwei redundant arbeitende Netzteile, wodurch die Gefahr eines versorgungstechnischen Ausfalls des Pults auf das maximale Minimum reduziert wird. Ergänzt wird das Setup auf Wunsch durch ein passendes MixRack Stagebox-Modell des Typs DM64 mit 64 analogen Ein- und 32 analogen Ausgängen, welches serienmäßig analog zum Surface-Topmodell gleichfalls von zwei getrennten Netzteilen versorgt wird und zudem über eine integrierte AES3-Karte mit 4 Eingängen und 6 Ausgängen sowie einer GigaACE Karte verfügt. 

Des Weiteren stehen als optionales Herzstück auch zwei zentrale CDM32-MixRacks zur Verfügung, welche ebenfalls jeweils komplett mit einer entsprechend passenden AES3-Karte (4 in 6 Out) komplettiert wurden. Jedes der MixRacks wurde zudem praxisgerecht in ein Live-taugliches 19“-Rack montiert und mit passender Hardware, wie je einem Major Netzwerk-Switch mit 8 Ports sowie einem PowerCon-Lastverteiler (Bühnen- & Rackstromvorkonfektioniert. Für beste Bedienbarkeit und gute Sicht auch in den dunkelsten FOH-Ecken, sorgt zudem ein vorinstalliertes und großzügiges 19“-LED-Licht mit praktischem Bewegungssensor. 

 Für eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Komplettlösung sprechen Sie uns gerne an..

orange_06